Sonja Ende zu Besuch bei Netrocks

Am 21.08.2014 hatten wir das Vergnügen Sonja Ende, die Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderung Osnabrück sowie des InnovationsCentrum Osnabrück (ICO) in unseren Geschäftsräumen im Heger-Tor-Viertel begrüßen zu dürfen.

Frau Ende wollte sich einerseits über unsere aktuellen App-Projekte informieren und andererseits allgemein über die Vorteile austauschen, die Unternehmen mit eigener App genießen. Besonders begeistert war Frau Ende von den zahlreichen Möglichkeiten, die sich Unternehmen mit eigener App bieten.

Neben dem klassischen Webauftritt müssen Apps heutzutage als weiterer digitaler Kanal betrachtet werden. Durch eine App ist es nicht nur möglich bestehende Kunden besser zu binden, sondern auch neue zu gewinnen und infolgedessen Umsatzssteigerungen zu erreichen. Auch als Mittel zur Image- und Markenbildung, sowie für Zeit- und ortsunabhängiges Marketing ist eine App bestens geeignet.

WordPress Themes