We’re moving: Netrocks zieht zum Westerberg!

Eine neue Ära bricht an

Es ist offi­zi­ell: Unser wun­der­schö­nes Büro im Her­zen von Osna­brücks Alt­stadt ist mitt­ler­wei­le zu klein für uns. Netrocks, Food­sup­ply und die inno­va­te! GmbH alle unter ein Dach zu brin­gen, ist so lang­sam, aber sicher nicht mehr mög­lich. Daher gibt es auf­re­gen­de Neu­ig­kei­ten: Wir zie­hen um! Anfang nächs­ten Jah­res geht es raus aus der Alt­stadt hoch zum Wes­ter­berg, in unser neu­es Fir­men­ge­bäu­de im Wis­sen­schafts­park, das aktu­ell noch in der Bau­pha­se ist.

Der Umzug kommt genau rich­tig: Es ist nicht nur der Platz­man­gel, der uns an einen ande­ren Stand­ort treibt. Die Nähe zur Hoch­schu­le, mit der wir schon seit vie­len Jah­ren zusam­men­ar­bei­ten, ist kein Zufall. Mit dem Seed­house und dem ICO um die Ecke ent­wi­ckelt sich der Wis­sen­schafts­park zum Zen­trum für Inno­va­ti­on und Unter­neh­mer­tum in Osna­brück.

Das Richtfest der neuen Immobilie

Hier sind wir gera­de auf dem Dach, das eine wun­der­ba­re Aus­sicht auf die Umge­bung ermög­licht.

Mitt­ler­wei­le han­delt es sich nicht mehr nur um Skiz­zen, denn der Roh­bau steht! Da die ers­te Etap­pe zum neu­en (Traum-) Büro nun geschafft ist, wur­de am ver­gan­ge­nen Frei­tag, dem 23. August, zum Richt­fest gela­den. Auch das gesam­te Team von Netrocks, Food­sup­ply und der inno­va­te! war vor Ort. Der Grün­der und Haupt­ge­sell­schaf­ter der inpra­xi Unter­neh­mens­be­ra­tung, Ulrich Kar­cis­ky, begrüß­te die Gäs­te mit einer herz­li­chen Anspra­che.

Anschlie­ßend wur­de tra­di­tio­nell der Richt­spruch ver­kün­det, wäh­rend das “Dach” mit dem Richt­baum geschmückt wur­de. Das Gebäu­de ist drei­ge­schos­sig und sticht durch sei­ne auf­fäl­li­ge, unge­wöhn­li­che Form her­vor. Mit 2500 Qua­drat­me­tern kön­nen hier so eini­ge Unter­neh­men und Mitarbeiter*innen unter­ge­bracht wer­den. Bei der Bege­hung unse­rer spä­te­ren Büro­räu­me  wur­den auch schon die ers­ten Plät­ze zuge­ord­net, sodass wir uns gleich ‘wie Zuhau­se’ gefühlt haben. Ein wenig müs­sen wir jedoch noch war­ten: Der Umzug ist für Ende Janu­ar, Anfang Febru­ar nächs­ten Jah­res geplant.

Das “Dach” wur­de tra­di­tio­nell mit dem Richt­baum geschmückt.

Die Ver­bin­dung zu inpra­xi hört nicht bei der Bezie­hung zwi­schen Ver­mie­ter und Mie­ter auf. Food­sup­ply bei­spiels­wei­se ent­stand aus einem Pro­jekt zwi­schen Netrocks und inpra­xi und führ­te zur Grün­dung eines eigen­stän­di­gen Unter­neh­mens. Daher wird auch wei­ter­hin eine akti­ve Zusam­men­ar­beit ange­strebt, z.B. bezüg­lich der noch frei­en Büro­flä­chen.

Time to say goodbye

Auch wenn wir unse­rem außer­ge­wöhn­lich schö­nen, unter Denk­mal­schutz ste­hen­den Büro in der Alt­stadt “Lebe­wohl” sagen müs­sen, freu­en wir uns unheim­lich auf den Umzug, die neu­en Räu­me, den neu­en Stand­ort, die Nähe zur Hoch­schu­le und zu span­nen­den Unter­neh­men.

(Fast) das gan­ze Team ver­brach­te eine schö­ne Zeit auf dem Richt­fest — unse­ren Kol­le­gen Lean­der haben wir natür­lich schmerz­lich ver­misst.

Wir setzen uns ein: für Startups, für die Region, für Innovation!

bvds
iuk-unternehmensnetzwerk-osnabrueck
VWO
WJD_LOGO_4c
VfL-Partnerlogos_Club-Lila-Weiss-positiv
WordPress Themes