Netrocks-Monitor: Foodtech beats Corona

Netrocks sucht digitale Lösungen in der Corona-Krise

Es ist Zeit für digitale Lösungen und die Digitalisierung der Foodbranche ist gefragter denn je! Corona ist für viele Unternehmen eine Herausforderung und gleichzeitig eine riesige Chance, neue Wege zu gehen und innovative Prozesse, digitale Lösungen und moderne Geschäftsmodelle anzugehen. 

Mit unserer kurzen Umfrage haben wir eure digitalen innovativen Lösungen gesucht und gefunden. Zahlreiche Unternehmen haben teilgenommen und gezeigt: Zusammen können wir es schaffen! Wir sind begeistert, dass disruptive, resiliente Innovationen an die Stelle von konventionellen Systemen treten. 

Eine Übersicht mit einer Auswahl der Teilnehmer*innen.

Die Krise als Chance für kleine und mittelständische Unternehmen

Um die Lebensmittelbranche, auch über Krisenzeiten hinaus, am Laufen zu erhalten und weiterzuentwickeln, gewähren viele Unternehmen Rabatte, erlassen Grundgebühren und bieten kostenlose Schulungen oder Weiterbildungsmöglichkeiten an. Neben all den Sorgen, ergeben sich somit besonders für kleine und mittelständische Unternehmen Chancen, die Digitalisierung ihres Geschäftsmodells zuzulassen und umzusetzen.

Unsere Befragung hat ergeben, dass die Hälfte der digitalen Lösungen zwar schon vor der Krise als Idee bestanden, aber dadurch erst so richtig ins Rollen gekommen sind. Es wird deutlich, dass außergewöhnliche Situationen auch außergewöhnliche Lösungen und Ideen hervorrufen können.

#foodtechbeatscorona

Gemäß dem Motto „Time to evolve your business as #foodtechbeatscorona“ bietet unser Mini-Monitor einen Einblick in digitale Lösungen für die Foodbranche. Viele Ideen sind unkompliziert zu implementieren und bringen Stakeholdern entlang der Lebensmittelwertschöpfungskette vielfältige Vorteile. Alle Teilnehmer*innen wurden in unser Schaubild aufgenommen und die besten zehn Ideen in unseren TOP10-Katalog platziert, um sie wichtigen Entscheider*innen der Branche präsentieren zu können. Das innovativste Projekt erhält außerdem die Chance, sein Konzept auf der innovate!X am 29.10.2020 vorzustellen.

Mit unserem Top10-Katalog stellen wir euch stolz einige innovative digitale Produkte und Dienstleistungen vor, die besonders in Krisenzeiten – aber auch darüber hinaus – Unterstützung bieten.

Wir freuen uns wahnsinnig über die positive, vielfältige Resonanz und bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Partnern: der innovate!, f3 farm.food.future und der German Agrifood Society.

Ihr seid gespannt, wer es in die TOP 10 geschafft hat? Hier findet ihr unseren Foodtech-Monitor als Download.

Wir setzen uns ein: für Startups, für die Region, für Innovation!

bvds
iuk-unternehmensnetzwerk-osnabrueck
VWO
WJD_LOGO_4c
VfL-Partnerlogos_Club-Lila-Weiss-positiv
WordPress Themes