Netrocks auf der CeBIT

 

Bereit für die Verschiebung der Grenzen zwischen Mensch und Realität? Sowie die Wissenserweiterung über neue Technologien, künstliche Intelligenz, humanoide Roboter und neue Anwendungen der virtuellen Realität? Mit rund 200.000 Teilnehmer, 450 Startups, mehr als 200 Sprecher, sowie 2.000 h Vorträge findet auch dieses Jahr vom 20. bis zum 24. März 2017 die CeBIT mit dem Partnerland Japan in Hannover auf dem Messegelände statt.

An diesen vier Tagen finden Fachkonferenzen mit ca. 800 Teilnehmern statt. Insgesamt werden 50 Sprecher an den Tagen anwesend sein und jeweils über vier Themen aufklären. Sprecher dieses Events gehören der Gruppe Digital Summits an. Es werden jeweils über ein Thema in Keynote, Vorträgen und Workshops berichtet, ebenfalls werden Lösungen aufgezeigt und Chancen, Ideen, Herausforderungen, Wissenstransfer, sowie Best Practices in kleinen Gruppen besprochen.

Ein weiteres Event ist der CeBIT Innovation Award 2017. Es werden drei Gewinnerprojekte von dem Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Messe AG ausgewählt, die zur CeBIT-Messe 2017 prämiert und ausgestellt werden. Die Gewinnerteams erhalten finanzielle Unterstützung bei der Weiterentwicklung ihrer Konzepte, Hard- und Softwarelösungen.

Auch die Salesforce World Tour ist auf der CeBIT vertreten. In Halle 9 kann man sich von neuen Lösungen von Salesforce für den Vertrieb, Kundenservice, Marketing und die Anwendungsentwicklung, Einstein und vielen mehr inspirieren lassen.

Des Weiteren wird ein Barcamp stattfinden, welches Wissen zu allen Themen liefert, welche uns aktuell bewegen, wie zum Beispiel „Research and Innovation“, „SCALE 11“ und „Internet of Things“. Das besondere hierbei ist, dass der Ablauf und die Inhalte von den Teilnehmern selbst an dem Tag festgelegt werden. Jeder Teilnehmer soll sich hierbei aktiv beteiligen, welches zu einem sehr innovativen, kreativen und partizipativen Event führen soll.

SCALE 11, auch sehr interessant für Netrocks, da die Chance geboten wird auf Augenhöhe mit jungen Unternehmern, Entscheidern und potenziellen Investoren in Sessions zu Themen wie Artificial Intelligence, Big Data und Analytics, Digital Health, eCommerce, HR, FinTech, Virtual Reality ins Gespräch zu kommen, ganz spontan und unkompliziert.

Am Mittwoch, den 22.02.2017 findet ein Startup Meetup zur CeBIT 2017 statt. Hier besteht die Möglichkeit auf entspannter Basis neue Persönlichkeiten kennenzulernen und sich gegebenenfalls eine Chance auf Austausch ergibt, denn das Panel, der Networking-Event und die Party richten sich an Webworker, Coder, Designern, Startup- Macher, Business Angeld, Investoren und Medienmacher.

Gestartet wird um 14 Uhr mit dem Panel zum Thema „Neue Gründerzeit: Wie kann Deutschland zum Startup-Paradies werden?“, mit dabei sind bekannte Personen wie Christian Lindner (MdL, Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW), Florian Nöll (Vorsitzender Bundesverband Deutscher Startups e.V.), Lars Klingbeil (MdB und Sprecher der Arbeitsgruppe Digitale Agenda der SPD Bundesfraktion), Matthias Hunecke (Gründer von Brille 24), Tim Gude (Head of IT Solutions, Volkswagen AG), sowie Moderation Stephan Dörner (Chefredakteur t3n Magazin).

Im Anschluss daran findet ab 18 Uhr die Party mit Freigetränken und guter Musik in der CeBIT SCALE Lounge statt und geht ab 20 Uhr im Monkeys in Hannover weiter.

WordPress Themes